Superleicht:
Abwarten, was geschieht. ;)

Normal:
Zuerst fahren wir mit dem Aufzug ins Erdgeschoss und gehen ins Wohnzimmer. Hier werden die Sofakissen und anschließend die Zauberdinger mitgenommen. Sobald es geklingelt hat, sehen wir erst einmal nach, was sich vor der Haustür so abspielt. Danach wenden wir die Zauberdinger auf die Badezimmertür (direkt neben der Haustür) an und durchsuchen das Badezimmer. Nach genauerer Betrachtung verwandelt sich das Honigglas in eine Briefmarke und diese entpuppt sich nach einer weiteren Begutachtung in einen Schlüssel. Da wir im Besitz dieses Schlüssels sind, können wir nun auf den Dachboden gelangen. Dort betrachten wir nach der kleinen Gesangseinlage die Wand und gelangen in den Besitz einer gemeinen, ätzenden Orange. Im zweiten Stock betreten wir das Arbeitszimmer und gehen danach gleich wieder in den vorigen Raum, in dem nun aus dem Nichts ein Tresor erschienen ist, auf den wir die ätzende Orange loslassen. Zu guter Letzt tätigen wir noch den Anruf bei der Geisterjägerin.

Oberspukig:
Im Nachttischschränkchen finden wir einen Magneten. Anschließend begeben wir uns zum Esszimmer im selben Stockwerk und gehen dort durch die nördliche Tür. Wir nehmen den Stab und den Phasenwandler und gehen nach rechts ins Arbeitszimmer. Nun wird der Kugelschreiber eingesteckt, sowie das rote Buch, das in der Mitte des Regals steht. Letzteres löst einen Mechanismus aus: Die zum Vorschein kommende CD nehmen wir ebenfalls in unser Inventar auf. Nun fahren wir mit dem Aufzug ins Erdgeschoss und gehen ins Wohnzimmer. Hier werden die Sofakissen und anschließend die Zauberdinger mitgenommen. Sobald es geklingelt hat, sehen wir erst einmal nach, was sich vor der Haustür so abspielt. Wieder im Wohnzimmer schalten wir mit der Fernbedienung, die auf der Couch liegt, den Fernseher ein (jetzt kommt eine andere Cutscene als vorher). Im Arbeitszimmer nehmen wir ein Blatt Papier (oben auf dem Regal) und spannen es in die Schreibmaschine ein. Kaum haben wir den Raum einmal verlassen, ist das Blatt auch schon beschrieben. Wir stecken es ein und lesen es genau durch. Danach wenden wir die Zauberdinger auf die Badezimmertür (direkt neben der Haustür) an und durchsuchen das Badezimmer. Nach genauerer Betrachtung verwandelt sich das Honigglas in eine Briefmarke und diese entpuppt sich nach einer weiteren Begutachtung in einen Schlüssel. Da wir im Besitz dieses Schlüssels sind, können wir nun auf den Dachboden gelangen. Dort betrachten wir nach der kleinen Gesangseinlage die Wand und gelangen in den Besitz einer gemeinen, ätzenden Orange. Gehen wir nun erneut ins Arbeitszimmer und danach gleich wieder in den vorigen Raum, erscheint dort aus dem Nichts ein Tresor, auf den wir die ätzende Orange loslassen. Zunächst begeben wir uns wieder vor die Haustür und kombinieren die CD mit dem Stab. Die fertige Schaufelkonstruktion wenden wir rechts im Bild auf den Boden an. In der Edison-Bibliothek gehen wir entweder über die Wendeltreppe oder durch die rechte Tür um wieder in Wendys Garten zu landen. Gehen wir nun nach links in den anderen Teil des Gartens und durchsuchen das Astloch – auch hier ist Geld versteckt. Wenn wir jetzt die Bibliothek betreten, bekommt Wendy einen Geistesblitz. Wir besteigen die Wendeltreppe, bis wir in einem zweiten Szenenbild landen. Von dort aus benutzen wir den Kugelschreiber mit dem Phasenwandler, damit dieser auf die Bücher angewendet werden kann. Mit dem Magnet kommen wir nun in den Besitz des benötigten Buches (Magnet mit Büchern benutzen), werfen einen Blick hinein und tätigen den Anruf bei der Geisterjägerin.

Eastereggs:

Normal und Oberspukig:
- Im Garten mit den Blumen sprechen.
- In der Küche den Kühlschrank offen stehen lassen und die Küche ein zweites Mal betreten.
- In der Küche aus der linken, unteren Schranktür die Schale nehmen, sowie die Schlüsselmischung aus der dritten Schranktür von links (oben). Packung öffnen und Inhalt in die Schale geben, Schale unter den laufenden Wasserhahn halten und in den Mikroherd stellen. Diesen einschalten, Mischung herausnehmen und Schlüssel mit Badezimmertür benutzen (eher ein Red Hering als ein Easteregg).
Oberspukig:
- den beschriebenen Zettel in den Briefkasten legen, diesen schließen und das Fähnchen hochstecken. Danach in der Bibliothek die Treppe hochgehen und auf eine versteckte Cutscene warten.
- In der Edison-Bibliothek die Wendeltreppe hochgehen (was vermutlich sowieso jeder macht).
- Sobald man das richtige Buch mit dem Phasenwandler materialisiert hat, findet man einen Schraubenzieher, wenn man eines der MMM-Autoren-Bücher im unteren Teil der Bibliothek betrachtet. Mit dem Schraubenzieher im Inventar kommt man mit dem Aufzug in den Keller.

PopUp MP3 Player (New Window)