Hoagie befindet sich im Uhrenzimmer. Gehe zunächst durch die Tür rechts auf den Balkon. Mache die Tür hinter Dir zu und nehme den Notizzettel. Dann die Pflanze nehmen, die an der Brüstung hängt. Hoagie zieht eine Knolle heraus und dabei fällt zugleich ein kleines Kügelchen auf den Boden, welches Du sofort an Dich nimmst. Gehe zurück ins Uhrenzimmer. Dort öffnest Du die Kommode und nimmst das Gerümpel, wobei Hoagie ein weiteres Kügelchen entdeckt.
Danach nehme die Tür zur Linken und begebe Dich in den Flur. Dort liegt am Treppengeländer noch ein drittes Kügelchen, das Du sofort einsackst. Jetzt hast Du 3 Kügelchen im Inventar. Damit wieder zurück ins Uhrenzimmer und alle 3 Kügelchen nacheinander in die Mundöffnung des rechten Balors stecken. Sobald das dritte Kügelchen die Öffnung runtergewandert ist, öffnet sich ein Geheimfach hinter dem Bild über der Kommode, welches einen Schlüssel freigibt, den Du selbstverständlich an Dich nimmst.

Mit diesem Schlüssel lässt sich im Flur die Tür zur Rumpelkammer öffnen. Dort nimmst Du den Lukenöffner und den Magneten aus dem Regal. Nun schaust Du Dir die Notiz im Inventar an: L-R-L-L-R (Links-Rechts-Links-Links-Rechts). In der Rumpelkammer findest Du sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des Raumes jeweils einen losen Stein. Die Steine in der richtigen Reihenfolge gedrückt öffnen ein weiteres Geheimfach in der Wand, in dem sich eine Axt befindet. Zurück auf dem Flur benutzen wir den Lukenöffner mit dem Magneten, womit wir nun einen verlängerten Magneten hätten. Diesen benutzen wir mit dem Kronleuchter im Flur, in dem sich ein Totenkopfschlüssel versteckt hielt.

Nun gehen wir ins Uhrenzimmer zurück und öffnen die Uhr mit dem Totenkopfschlüssel. Zu guter letzt wenden wir die Axt auf die Uhr an und betrachten den Abspann.


Easteregg: Öffne einmal das Bild, das im Flur über der Treppe hängt.


PopUp MP3 Player (New Window)