Nach der Intro-Sequenz benutzen wir unsere 'rohe Gewalt' mit dem Eimer. Dann nehmen wir das Buch der 101 Streiche, welches vor der Tür liegt, an uns. Wir gehen nach Hause. Am nächsten Tag müssen wir wohl oder übel unsere Hausaufgaben selbst machen. Wir öffnen den Rucksack, und holen (automatisch) Hausaufgaben, Schulbuch und Kugelschreiber heraus. Diese legen wir auf unseren Schreibtisch (Reihenfolge: Buch, Hausaufgabe, Stift).Oh, das Handy klingelt - wo ist es nur? Antwort: In der Schreibtisch-Schublade. Da sie klemmt, muss man sie mit roher Gewalt 'bearbeiten'. Dann die Schublade öffnen und ansehen, wir erhalten das Handy. Die folgende Sequenz ansehen und schmunzeln.

In der Schule:
Das 101-Streiche-Buch ansehen. Wir erfahren etwas über "Das Ekelgericht". Wir gehen aber zunächst in den 1. Stock, den Gang entlang in das letzte Zimmer => Dr. Tears, Kombination Spind. Um an eine Pizza zu gelangen, müssen wir folgendes machen: Wir gehen zu S-Mart, und dort nach links um zum Woodie's Pizza-Shack zu gelangen. Dort steht Achmed, mit dem reden wir ein wenig (über Schutzgeld), dann "benutzen" wir ihn drei Mal; er gibt uns jeweils einen Dollar, sodass wir am Ende drei Dollar besitzen. Wir sprechen Jeff auf Achmeds Pizza an und zugleich auf Pizzagutscheine bzw. seine Beruhigungspillen an (3/2/2). Im S-Mart sprechen wir Lasmiranda an. Wir wollen etwas kaufen, und zwar die Luftballons. Nach dem Kauf lenken wir sie etwas ab, wir benutzen unser Handy, wählen die Telefonnummer des Marktes (lautet 555-7177 , steht auf/unter dem Telefon). Während wir telefonieren, können wir uns einen Gummistiefel nehmen.

Vor der Schule gehen wir 'nach rechts'. Wir benutzen unsere Pizza mit der Mülltonne. Wir betreten das Gebäude, gehen im Erdgeschoß den Gang entlang, am schwarzen Brett (wo Emilia und Wendy stehen) schauen wir uns das Plakat über den Schulball an (immer die Antwortmöglichkeit 2). Einen Bildschirm weiter rechts benutzen wir unsere rohe Gewalt mit der Lehrerzimmer-Tür (die erste). Wir betreten es, im Schrank ist eine Kiste zu finden, diese sehen wir an und bekommen eine Kamera. An der Pinwand finden wir einen Schlüssel, der eingesteckt wird. Im Zimmer daneben finden wir Rektor Harris, mit ihm reden wir über die Schule und ob wir ihm behilflich sein können. Wir bekommen einen Anweisungszettel. Nun gehen wir in den ersten Stock. Mit Michael reden (2/2 - über die Kamera und Fotos). Wir gehen schnell eine Etage tiefer, betreten den Gang und dort die Jungentoilette (auf eurem Bildschirm ist es die vordere Tür). Wir reden mit Hoagie (3/3/3) und erhalten ein Autogramm, welches wir einen Schirm weiter an die Pinnwand heften. So bekommen wir eine Telefonnummer und einen Stift.

Im ersten Stock reden wir mit Dave (1/1/1). Er will irgendeine Beilage haben.
Weiter den Gang entlang, die allerletzte Türe betreten. Wir finden einen traurigen Dr. Tears vor. Mit dem reden (es folgt eine Zwischensequenz, die wir getrost abbrechen können). Klaus' ist aufgrund dieser emotional geladenen Situation seine Spind-Kombination wieder eingefallen. Wir verlassen den Raum, reden kurz mit Laverne (immer die 1). Im Erdgeschoß öffnen wir unseren Spind und nehmen das Tipp-Ex, das wir mit dem Anweisungszettel benutzen. Diesen manipulierten Zettel geben wir an Schwester Edna. Wir öffnen nun ungestört den Medikamentenschrank und nehmen ein Medikament (Viagra), das wir in unsere Pillendose füllen.

Vor Woodie's Pizza-Shack:
Die Pillendose an Jeff geben und Pizza-Gutscheine erhalten.
In der Schule:
1. Stock: An Dave die Gutscheine geben und Rechen erhalten. Erdgeschoß: Zum Rektorenzimmer gehen, die Zwischensequenz begutachten und das Zimmer betreten. Dort vom Schreibtisch das Buch und ein Blatt Papier nehmen, in der obersten Schublade des Schrankes finden wir noch einen Schlüssel. Mit dem Stift einen falschen Anweisungszettel herstellen und diesen unter der Tür der Hausmeisterkammer (der befindet sich neben der Kantine, gegenüber der noch nicht betretenen Damentoilette) durchschieben. Wir gehen in die Kantine. Charlie verläßt den Raum und wir können die normale Pizza mit der ekligen austauschen. Wir gehen in den Flur (dort, wo die Spinde stehen) und entdecken Syd vor seinem Spind. Wir schließen diese Aufbewahrungsmöglichkeit. Nun muss Syd zur Krankenschwester, wir folgen ihm (in den 1. Stock). Wir schließen die Vitrine mit dem Schlüssel aus Rektor Harris' Zimmer auf, öffnen diesen und nehmen den Baseballschläger an uns. Einen Screen weiter bekommen wir von Laverne die Knochensäge. Im Erdgeschoß gehen wir wieder auf die Jungentoilette. Dort lesen wir unser 101-Streiche-Buch. Wir erfahren etwas über "Wasserbombenteppich". Wir öffnen einen Wasserhahn und benutzen unsere Luftballons damit.

Im ersten Stock gehen wir zur Klassenraum mit der Nr. 3(drei). Mit dem Schlüssel aus dem Lehrerzimmer aufschließen und dann betreten. Die Ratte läuft uns weg. Wir schauen jeweils den Tisch an, hinter dem sich die Ratte befindet (Tipp: sie läuft dorthin, wo sie hinschaut). Ist sie sodann im Mauseloch, schauen uns dasselbige direkt an. Den Fenstergriff mit den Fenster benutzen, dieses dann öffnen und den Vorsprung/Balkon(?) betreten. Nach "unten" schauen, den "Feind Bernhard" sichten. Dann den Wasserbomben-Eimer auf den Boden abstellen und benutzen. Nach der schmerzhaften Sequenz den Eimer nehmen und nach Hause gehen. Anschließend auf der Stadtkarte das Bernoulli-Haus anklicken. Nach der informativen Zwischensequenz können wir das Naturschutzgebiet betreten.

Im Naturschutzgebiet:
Mit dem Rechen am Baum ein paar morsche Äste losschlagen. Das Handy öffnen (und leeren Akku entnehmen), den Akku mit den Gummistiefeln benutzen. Das Ganze (Gummistiefel + Akku) im See versenken, so erhalten wir einen Zitteraal. Wir gehen den Weg entlang, dort wo ein verkleideter Inspektor Clouso steht, nehmen wir die Schaufel an uns. Das bleibt dem Inspektor nicht unbemerkt, er spricht uns darauf an. Wir antworten ihm auf seine Frage "was war es noch gleich "es war ein Rechen", den wir automatisch hinstellen. Den Mülleimer noch anschauen und Faden finden.

Clouso
Wir gehen zwei Mal nach rechts, an Clouso und dem Polizei-Picknick vorbei, wir finden ein Schild und Kevin. Wir verprügeln den Kevin (benutze rohe Gewalt mit Kevin). Danach können wir das Schild an uns nehmen. An den Probs Mountains finden wir einen Bienenstock, wenn wir versuchen, ihn herunterzuschlagen (mit der Schaufel) will Klaus es nicht so recht ausführen. wir gehen zum Ranger, sprechen ihn auf die Insekten an (Antwortmöglichkeiten immer Nr. 2). Er will eine Säge von uns haben, welche wir ihm direkt geben können (geschieht im Gesprächsverlauf). Den Bienenstock erst mit dem Insektenbetäubungsspray, dann mit der Schaufel oder dem Baseballschläger "verwenden". Wir lesen noch einmal im 101-Streiche-Buch. Wir finden eine Anleitung zu einem Katapult-Bau vor. Nun bauen wir uns aus Schaufel, Schild und Faden eine Art Wippe, welche wir auf den großen Stein (vor der Hütte des Rangers) legen. Einen Testlauf mit dem Eimer durchführen (benutze Eimer mit Wippe, benutze Wippe). Da der Eimer den Inspektor fast getroffen hätte, müssen wir den Störenfried irgendwie loswerden. Mit der Polizei reden, ist diese damit beschäfigt, den Clouso abzuführen, packen wir noch schnell das Picknick ein.

Nun können wir uns dem eigentlich Feind, Bernhard, widmen. Wir benutzen den Bienenstock auf das Katapult. Dummerweise treffen wir uns selber ins Gesicht. Wir müssen den See benutzen, um die Quälgeister loszuwerden. Da wir nun nasse Klamotten am Körper haben, müssen wir nach Hause, um uns umzuziehen. Dann lesen wir das Streiche-Buch nochmal und entdecken den Streich "Der Sündenbock". Zurück in das Naturschutzgebiet, zum Mammutbaum. Dort, wo wir das Schild aus dem Boden gerissen hatten, gehen wir einen Bildschirm weiter nach rechts und finden den lesenden Bernhard vor. Das Polizei-Picknick auf den Boden (links neben Bernhard) stellen und mit der Polizei reden.

Den Streich "Die Fallgrube" finden wir im Buch, wenn wir jetzt nochmals ansehen. Dazu benötigen wir eine Schaufel. Die Wippe(Katapult) vom großen Stein nehmen, wir benötigen aber nur die Schaufel (das stellt Klaus schon selber fest). Nun die Schaufel mit der Wiese (dort, wo wir Kevin verprügelt hatten) benutzen. Nach einer "anstrengenden Graberei" gehen wir zum See, benutzen den Eimer mit dem Wasser und füllen diesen in die Grube. Auf diese Wassergrube den Zitteraal, die Äste, das Grasstück (dieses vorher nehmen!), zuletzt das Buch über Quantenphysik benutzen. Nach diesem elektrisierenden Ereignis folgen wir Bernhard zu den Probs Mountains. Wir benutzen den Baseballschläger mit der Höhle und sehen nun das Ende des Klaus' , ich meine, das Ende der Folge!

Eastereggs:

- Jungentoilette: rechte Kabine ganz oft auf und zu machen.
- Mädchentoilette: So oft wie möglich betreten.
- Nachdem Emilia die Pizza gegessen hat, nochmal die Kantine betreten.
- S-Mart: Mehrmals Kettensäge nehmen und benutzen.
- S-Mart: alle Telefonnummern am Handy ausprobieren, die im Original-MM-Poster zu finden sind.
- Naturschutzgebiet: Vitrinenschlüssel mit Mond, bzw. Todesstern benutzen
- und auch wenns net als Easteregg gilt, einfach mal im Intro auf das Maniac Mansion Mania-Logo klicken.

- S-Mart: alle Telefonnummern am Handy ausprobieren, die im Original-MM-Poster zu finden sind.
zusätzlich gehen auch noch folgende
555 1138
555 0190 bzw. 555 0900

PopUp MP3 Player (New Window)