Aus der rechten oberen Schublade nehmen wir das Handy und gehen zur Haustür. Dort bitten wir Daves Vater (ergebnislos) uns herauszulassen. Mit dem Handy rufen wir Jeff an, der uns den Rat gibt, bei uns selber anzurufen. Nachdem wir auch dies erledigt haben, können wir das Haus verlassen.

Auf dem Planeten:
Nachdem wir mit Razor geredet haben, besuchen wir die Apotheke und versuchen etwas zu kaufen. Leider wird unsere Cashcard nicht akzeptiert, daher fragen wir Razor, ob sie uns Geld leiht. Sie will dafür allerdings etwas zu lesen, deshalb fragen wir den Apotheker nach der neusten "Apotheken Umschau". Nachdem uns Razor das Geld gegeben hat, kaufen wir in der Apotheke die Lebensmittelfarbe. Wir gehen nach draußen (Tür zwischen Apotheke und Pepsiautomat) und reden mit dem Busfahrer. Wir erfahren, daß er uns zur Erde zurückbringt, wenn wir ihm ein lila Handy besorgen. Mit der Lebensmittelfarbe färben wir unser Handy um und geben es ihm.

Zurück auf der Erde:
Wir gehen nach links zurück nach Hause. Nachdem wir mit Daves Vater geredet haben, machen wir uns auf die Suche nach den versteckten Ostereiern. 5 der 6 Eier sind per Zufallsgenerator im Haus versteckt (z.B. in Schubladen, im Helm, unter dem Bett, hinter Vasen etc.). Das sechste Ei liegt in der Küche auf dem Schrank. Wir gehen in Daves Zimmer, öffnen das Fenster, gehen draußen in die unsichtbare Anomalie und nehmen im Paralleluniversum den Lukenöffner mit. Damit können wir in der Küche das Ei herunterholen, das dabei leider zerbricht. Wir zeigen das kaputte Ei Daves Vater, der uns dafür ein heiles unbemaltes Ei gibt. Dieses färben wir mit der Lebensmittelfarbe und legen alle Eier in die Eierbecher.

Eastereggs und Details:

- Offensichtliche "Eastereggs": Im Paralleluniversum ins Badezimmer gehen. Den Apotheker fragen wie die Geschäfte laufen. Unter der Dusche auf einen bekannten MMM-Autor treffen (mehrfach öffnen). Mikrowelle öffnen (mehrfach).
- Wenn man die Inventargegenstände mit den verschiedenen Personen benutzt, kommen oft besondere Kommentare. (z.B. Flyer mit Vater, No-Name-Abführmittel mit Busfahrer)
- Auf dem Bildschirm bei Dreiauge kann man Mark Eteers Sendung sehen.
- Dem Busfahrer statt dem lila Handy das normale Handy geben.
- Man kann eine Delle in den Pepsiautomaten machen, wenn man ihn drückt.
- Mit der Milch (Daves Zimmer) und der Socke (Kühlschrank) kann man Milchsockensäure herstellen. Damit kann man das Kästchen auf dem Kamin öffnen.
- An der Innenseite der Badezimmertür hängt ein völlig unwichtiger Zettel.
- Die Themen der "Apotheken Umschau", die Dave nennt, sind tatsächliche Themen aus der am Erscheinungstag der Folge aktuellen Ausgabe.

PopUp MP3 Player (New Window)