Unser Maniac Mansion Held Dave ist wieder einmal eingeschlossen. Für die Flucht aus seinem Zimmer benötigen wir 2 Gegenstände:
- Bei der Pinnwand nehmen wir den Zettel mit.
- Erneut bei der Pinnwand ziehen wie die Pins (obere rechte Ecke) heraus.
Nun benutzen wir den erhaltenen Zettel mit der Türe, damit der Zettel unter der Türe durchgeschoben wird.
Anschließend benutzen wir die Pins mit dem Schlüsselloch (unterhalb des Türknaufes), und zu guter Letzt können wir den Zettel wieder nehmen und mit dem Schlüsser die Türe aufschließen.
Jetzt sind Dave und Bernard fürs erste befreit!

Nun gelangen wir in den Flur und in diesem + den angrenzenden Räumen finden wir viele hilfreiche Gegenstände:
- Flur:
> In der linken Schrankhälfte finden wir ein Messer.
- Schlafzimmer
> Wenn wir den Werkzeugkasten öffnen, erhalten wir ein Schraubendreher.
> Auf dem Brett über Roberts (=Daves Dad) Bett steht eine Dose, diese nehmen wir auch mit.
> Unter dem Bett finden wir eine Brechstange.
Dann gehen wir in das Wohnzimmer.

Dave gelingt es leider nicht an seinem Vater vorbeizuschleichen. Jetzt befindet er sich wieder in seinem Zimmer und es scheint so als hätte Dad etwas verheerendes getan.
Zum Glück können wir seine Tür aber normal öffnen. Im Flur schließen wir Daves Türe und bemerken, dass Robert doch versuchte die Tür zu verbarrikadieren, was ihm allerdings nicht gelungen ist.
Das Brett können wir aber mithilfe unserer Brechstange entfernen. Danach gehen wir wieder in das Zimmer von Dave und nehmen das Trikot mit - Wir haben einen Kleiderbügel erhalten!
Nun benutzen wir das Messer mit dem Kleiderbügel und erhalten einen Haken. Wenn wir das Brett und den Haken kombinieren, haben wir einen Lukenöffner gebastelt.
Mit diesem können wir nun die Luke im Flur öffnen und gelangen in den Dachboden.

Im Dachboden nehmen wir die Schachtel mit, in welcher sich ein Pfeil-und-Bogen Set sich befindet.
Anschließend drücken wir die Kartons und stellen fest, dass etwas hinter den Kartons versteckt ist.
Die Metallplatte können wir mit dem Schraubenzieher öffnen und gelangen in einem neuen Raum, wenn wir den Schacht benutzen.

Dave befindet sich nun in der Küche, dort finden wir erneut eine Menge an Gegenständen:
- Wir nehmen den Eimer mit.
- Wir plündern den Kühlschrank.
- Wir öffnen die Schublade.
Aber den Gefrierschrank können wir leider nicht öffnen. Da kann allerdings unsere Brechstange wieder einmal helfen. In dem Gefrierschrank nehmen wir die Pizza mit.
Die Pizza benutzen wir mit der Mikrowelle. - Vielleicht kann es ja Dad anlocken...

Schade, die Mikrowelle hat keinen Strom. Vielleicht kann uns da wer helfen. Wir sprechen Bernard auf die Mikrowelle mal an.
Unser Maniac Mansion Streber gibt uns sein Perpetuum Mobile erst wenn wir Chemikalie X finden.
Die Mixtur der Chemikalie X finden wir wenn wir Bernards Bücher uns anschauen. Nun müssen wir viele Schritte befolgen:
1. Wir müssen die Milchsockensäure mischen, welche bekannterweise aus Milch und einer Socke besteht.
Im Zimmer von Dave nehmen wir das Bett und erhalten eine benutzte Socke, welche wir mit der Milch kombinieren.
2. Wir müssen die Milchsockensäure stärken. Vielleicht versuchen wir es (so verrückt es auch klingen mag) mit dem Energydrink.
Das ist leider nicht gelungen, der Dosenverschluss ist abgebrochen und die Dose ist eine gepanzerte Sonderedition.
Da kann uns das Pfeil-und-Bogen-Set helfen. Nun müssen wir einen Platz für die Dose finden. Wir benutzen die Dose mit dem Tisch auf den Dachboden.
Unglücklicherweise ist der Bogen unvollständig. Eine Feder werden wir eher nicht finden. Aber wie wäre es mit einem Blatt?
Wir gehen in den Keller und benutzen das Messer mit Chuck. Wir haben Blätter erhalten die wir jetzt mit den Bogen benutzen.
Im Dachboden benutzen wir noch den Eimer mit dem Tisch, damit der Doseninhalt noch wo hinfließen kann.
Jetzt können wir auf die Dose schießen und zu guter Letzt benutzen wir die Milchsockensäure mit dem Eimer Energydrink.
3. Wir müssen der verstärkten Säure eine brennende Substanz hinzufügen. Dazu benutzen wir die Chilli mit der beflügelten Milchsockensäure.
Voilà! Wir haben Chemikalie X zubereitet und können diese nun Bernard geben. Wir haben nun das Perpetuum Mobile erhalten.
Dieses benutzen wir mit der Mikrowelle, jetzt ist sie mit Strom versorgt. Anschließen benutzen wir die Pizza mit der Mikrowelle.

Daves Vater wurde angelockt und Dave gelangt in den Eingangsflur. Leider ist die Haustür verschlossen.
Wir schauen uns den Schlüssel für Daves Zimmer an und bekommen einen Hinweis, dass alle anderen Schlüssel wahrscheinlich im Klo sind.
Da wir nicht mit bloßen Händen ins Klo greifen können basteln wir uns eine Angel. Dafür benötigen wir 2 Gegenstände:
- Wir nehmen die Garderobe und bekommen wieder einen Haken.
- Wir benutzen das Messer mit der Toilettenspülung und erhalten die Kordell der Klospülung.
Diese beiden Gegenstände kombinieren wir. - Wir haben eine Angel gebaut!
Wenn wir jetzt im Klo angeln, bekommen wir leider nichts.
Wir benutzen den Käse mit der Angel, der kann als Köder diesen.
Anschließend angeln wir wieder im Klo und haben sogar einen Fisch gefangen! Diesen schneiden wir mit einem Messer auf. Der Fisch hat wohl den Schlüssel verschluckt!
Zu guter Letzt schließen wir die Haustür auf und Dave ist endlich frei!


EASTEREGGS:
- Man kann im Schlafzimmer die Rose nehmen, dadurch ändert sich das Ende.
- Wenn man die Dusche mehrmals öffnet, bekommt man eine Überraschung
- Wenn man den Käse nicht mitnimmt, bekommt man im zukünftigen Spielverlauf eine Überraschung.
- Man kann diverse Item im Klo runterspülen.
- Man kann versuchen Bernard umzubringen, wenn man ihn mehrmals mit gefährlichen Gegenständen bedroht.
- Wenn man die Rose im Klo runterspült, ändert sich das Ende.

PopUp MP3 Player (New Window)