Zuerst öffnen wir die beiden Schubladen am Tisch und schauen rein. Wir erhalten eine Zange und ein Teflonband. Danach sehen wir uns die Bücher über Bernards Bett an und stellen fest, dass ein Buch fehlt. Wir packen noch die Bettdecke ein und gehen runter in die Küche. Wir öffnen den Kühlschrank, nehmen uns die Pepsi-Dose, öffnen danach die zweite Schublade, links neben dem Kühlschrank, schauen rein und erhalten einen Kochlöffel. Danach öffnen wir noch die untere Schranktür rechts neben der Spüle und nehmen den Eimer. Diesen werden wir mit Wasser füllen. Wir betreten das Esszimmer und stecken den Salzstreuer ein. Nun gehen wir ins Wohnzimmer und reden mit Antonio, Bernards Vater (2, 2, 2, 2, 2) und schlagen ihn mit dem Kochlöffel. Nachdem Antonio eins hinter die Löffel bekommen hat, heben wir das linke Sofakissen hoch, erhalten anschließend ein Messer und betreten den Eingangsflur. Mit der Zange ziehen wir einen Kleiderhaken raus, stecken den Stab ein, kleben Teflonband auf den Haken und kombinieren ihn mit dem Stab - und erhalten somit einen Lukenöffner.

Wir verlassen jetzt das Haus, worauf wir Razor treffen. Nachdem wir mit Razor geredet haben, gehen wir wieder hoch zum ersten Stock, öffnen mit dem Lukenöffner die Luke und klettern zum Dachboden hoch. Oben angekommen wechslen wir mit Grün Tentakel ein paar Worte (2, 1). Jetzt mischen wir das Salz mit der Pepsi und erhalten ein Brechmittel, welches wir Grün verabreichen werden. Nachdem wir die Kassette erhalten haben, nehmen wir die Plastikfrüchte und öffnen den Karton mit dem Messer. Wir erhalten eine Säge und eine Halloween-Maske. Jetzt schauen wir uns im Regal noch den Chemie-Baukasten an, in dem noch ein Feuerzeug lag und gehen wieder runter.

Wir betreten das Schlafzimmer und treffen auf Purpur Tentakel. Um den Farbeimer zu bekommen, übergeben wir ihm die Plastikfrüchte, erhalten als Gegenleistung einen Schlüssel und können den Eimer Farbe mitnehmen. Nun gehen wir zu Razor und geben ihr die Kassette zurück - es folgt eine Zwischensequenz - und reißen anschließend das Plakat von der Hauswand. Mit dem Farbeimer bemalen wir die Halloween-Maske pink. Auf der linken Seite von der Haustür finden wir einen Haufen Dreck, den wir mit der angemalten Maske benutzen. Wenn wir jetzt noch das Plakat mit der Maske verwenden, besitzen wir eine Meteor-Maske. Da wir einen Schlüssel für die Abstellkammer besitzen, schließen wir sie auf. Jetzt erfahren wir, dass Dr. Fred von Purpur eingesperrt wurde. Nachdem er die Kammer verlässt, betreten wir diese. Wir heben den Kugelschreiber vom Fußboden auf, schauen uns die Zeichnung, sowie die Schrift über der Zeichnung an und laufen zur Küche. Um jetzt Dr. Fred los zu werden, setzen wir die Meteor-Maske auf, worauf Dr. Fred vor panischer Angst wegrennt. Der Aalauflauf und die leere Notiz vom Kühlschrank werden eingesteckt. Da wir noch keinen Plan für Klaus haben, werden wir das Buch der 101 Streiche II aufschlagen. Danach zeichnen wir uns auf dem leeren Zettel mit dem Kugelschreiber einen Plan. Diesen schauen wir uns an, gehen wieder zum Eingangsflur hinaus und sägen ein Loch im Boden. Nach dem Sägen füllen wir das Loch mit Wasser, schmeißen den Aalauflauf hinein und legen anschließend die Decke drauf. Es folgt eine "spannende" Szene mit Klaus.

Nachdem Klaus die Schocktherapie seines Lebens bekommen hat, werden wir ihn durchsuchen - und siehe da, er hatte eine Brechstange bei sich. Da wir ein Problem weniger haben, bleibt uns die Frage, wie wir Britney eine Lexion erteilen? Deshalb gehen wir in die Bibliothek und öffnen die helle türkiserne Buchreihe und öffnen dann den Tresor. Wir müssen eine 4-stellige Zahl eingeben... doch wie lautet der Code? Erinnert ihr euch noch an den Schriftzug im Abstellraum? Ihr müsst euch nun die Antwort in Zahlen vorstellen, um sie zu "entziffern". Die Kombination lautet: 3-1-1-0 und schwupp - erhalten wir eine Kreditkarte aus dem Tresor. Mit dieser gehen wir zurück in Bernards Zimmer und benutzen sie mit dem Computer, worauf wir eine Stange Dynamit bestellen können. Nachdem es geklingelt hat, gehen wir raus vor die Haustür und nehmen das Paket, welches wir aufreißen werden. Mit dem Brecheisen gehen wir in die Küche und öffnen damit das Gefrierfach. Nachdem die Tür vom Gefrierfach geöffnet wurde, nehmen wir die Pizza und legen sie in die Mikrowelle rein.

Schon duftet es nach Pizza... auch Britney wird diesen Geruch wahrnehmen, weswegen sie ihr Zimmer verlässt. Nun können wir ungestört ihr Zimmer betreten. Mit dem Feuerzeug zünden wir das Dynamit an und legen es unter ihr Bett. Jetzt folgt nun eine gewaltige Explosion und... Gratuliere! Du hast das Spiel gewonnen!

Eastereggs:

- Im Intro Bernards Kopf anklicken.
- Benutzt den Eimer Wasser mit dem Computer.
- Betretet 3x Britneys Zimmer, während sie noch anwesend ist.
- Benutzt das Messer mit der Steckdose im Wohnzimmer.
- Bevor man Dr. Fred mit der Meteoriten-Maske verscheucht, sollte man im Eingangsbereich das Loch im Boden sägen. Allerdings nicht mit Wasser füllen, sonst folgt keine Sequenz. ;-)
- Schaltet ruhig ein paar mal den Fernseher ein. ;-)
- Zündet mit dem Feuerzeug die Kerzen im Esszimmer an.
- Öffnet Britneys Kleiderschrank mit der Kreditkarte und ihr trifft auf eine uns wohlbekannte Person.
- Mit dem Messer könnt ihr Grün, Purpur, Dr. Fred und Razor abmurksen, wenn ihr es 7x mit ihnen benutzt. Hat keinen Einfluss auf den Lösungsweg.
- Ihr könnt den Spielstand "Nicht-Laden" öffnen, um ein verrücktes Mini-Adventure zu spielen. (Funktioniert nur in 320 x 200-Modus).

Komplettlösung zum "Nicht-Laden"-Spielstand:

Nachdem unsere Protagonisten in diesem Spiel aus ihrem Filmriss aufgewacht sind, nehmen wir dieses Ding, welches unter dem Tisch liegt. Es hat sich hierbei um eine CD-ROM gehandelt. Diese schauen wir uns an und müssen feststellen, dass sie mit Spucke bekleckert ist. Wir fragen Fooki-Kaki-Fui, ob sie was zum "Abwischen" anzubieten hätte und erhalten darauf einen BH. Mit ihn wischen wir die Spucke von der CD auf. Jetzt legen wir sie in den CD-Kassettenrekorder ein. Es folgt eine Zwischensequenz.

Wir schlüpfen nun in die Rolle des Professor Wirrkopf. Den Schrotthaufen auf der linken Seite des Labors werden wir uns 3x begutachten, um eine Spachtel und eine Notiz zu erhalten. Mit der Spachtel entfernen wir das Plakat, damit ein Safe zum Vorschein kommt. Wir öffnen mit Hilfe der Notiz den Safe und erhalten darauf hin einen Stein. Damit schlagen wir den Monitor kaputt, damit wir ein Kabel rausholen. Wir binden jetzt den Stein am Kabel fest. Wenn wir jetzt mit dem Stein am Kabel den Selbstzerstörungsknopf treffen, dann ist das Spiel auch zuende.

PopUp MP3 Player (New Window)