Nach dem Intro stehen wir vor dem Haus der Bernoullis. Um in das Haus gelangen zu können, drücken wir als allererstes die Türklingel.
Nach einem kleinen Wortgefecht mit Bernards Schwester, stehen wir weiterhin vor der Haustür. Allerdings hat die junge Dame den Schlüssel im Schloss stecken lassen, weshalb wir die Situation gleich nutzen wollen. Wir nehmen zunächst die Zeitung auf und benutzen dann das Skalpell mit dem Türschloss. Jetzt benutzen wir den Schlüssel mit der Tür und öffnen sie dann schließlich. Sobald wir das Haus betreten haben, gehen wir erst mal in die Bibliothek. Im zweiten Regal oben links befindet sich ein dickes, rotes Buch über Voodoo-Magie, welches wir sofort einstecken und auch gleich benutzen. Nun wissen wir, mit welchen Reagenzien wir eine Voodoo-Puppe basteln können, um Britney überwältigen zu können.

Als nächstes gehen wir in die Küche und nehmen vom unteren linken Schrank die Einkaufstasche raus. Wir bemerken zudem den Lukenöffner, der sich auf den Hängeschränken befindet. Beim Versuch den aufzunehmen, müssen wir feststellen, dass der Lukenöffner zu weit weg steht. Zur Hilfe nehmen wir einen Stuhl vom Esszimmer, benutzen diesen in der Küche und nehmen dadurch den Lukenöffner in unser Inventar auf. Im Wohnzimmer schauen wir uns die Vase genauer an und müssen feststellen, dass sich darin die Asche von Bernards Vorfahren befindet, die wir auch gleich mitnehmen. Nach einer kurzen Sequenz im oberen Flur betreten wir zunächst Bernards Zimmer und nehmen einmal das Handy von der rechten Schublade mit und borgen uns dann den Eierkopf-Preis. Im Schlafzimmer von Bernards Eltern finden wir im linken Nachtschrank einen Nähkasten, wo wir Stricknadeln finden und die an uns nehmen. Wir betreten dann das Zimmer von Britney, werden jedoch nach einer gewissen Zeit aus ihrem Zimmer geworfen. Mit Hilfe des Lukenöffners ziehen wir die Luke herunter und können nun in den Dachboden.

Nach einem kleinen Plausch mit Grün Tentakel öffnen wir die große Kiste mithilfe unseres Skalpells, worauf wir dann eine Puppe in der Kiste entdecken. Im Chemie-Baukasten befinden sich zudem Latex-Handschuhe, die ebenfalls nicht fehlen dürfen. Im Dialog mit Grün bitten wir ihn Britney abzulenken, wobei er jedoch etwas benötigt, was ihn bei der Ablenkung helfen soll. Wir geben ihm dann das Handy, wodurch die Aktion zum Laufen gebracht wird. Nun dringen wir in ihr Zimmer ein, öffnen eines der Schubladen von ihrer Kommode, wobei wir ein BH von ihr stibitzen, und nehmen schließlich noch die Haare von ihrer Haarbürste. Wir betreten noch das Badezimmer, wo wir mit Hilfe der Handschuhe einen benutzen Tampon vom Abfalleimer raus fischen können.  Nun legen wir alle Zutaten (Tampon, Haare, Asche, BH und Puppe) in die Einkaufstasche und vollziehen das Ritual. Jetzt betreten wir erneut Britneys Zimmer und stechen mit Hilfe der Stricknadeln schnell auf die Voodoo-Puppe ein. Nachdem wir sie "überreden" konnten uns die Kellertür öffnen zu können, gelangen wir nun endlich zu Bernard. Wir müssen allerdings feststellen, dass er schon bereits anfängt wahnsinnig zu werden und mit zwei Pommes Frites spricht. Diesen Dialog unterbrechen wir, indem wir einfach die Pommes Frites aufnehmen, was Bernard alles andere als entzückt. Um Bernard wieder aufmuntern zu können, zeigen wir ihn zu guter Letzt seinen Eierkopf-Preis und genießen nun die Endsequenz...