In der Dunkelheit erst mal rechts am Boden das Objekt finden und nehmen. Wir erhalten einen Stein und einen Knochen. Jetzt mal an der „merkwürdigen Stelle“ rechts am Bildrand „ziehen“ und dann Bernard darauf ansprechen, um einen Büstenhalter zu bekommen. Etwas links im Bild ist eine Pfütze mit Petroleum, in die wird der BH getaucht und dann mit dem Knochen benutzt.
Jetzt kann der Stein an der Metalltür links verwendet werden und die Fackel brennt.
Ed steht nun direkt vor einem roten Knopf, den wir gleich drücken.
Jetzt sehen wir klar und gehen den schmalen Weg ganz nach rechts, an Sandy vorbei bis uns der irre Professor an der Orgel bemerkt und uns anspricht.
Den Dialog beenden wir mit der letzten Option, worauf Razor und Bernard in Ketten gelegt werden.
Nun nehmen wir den großen Krug vom Tisch und füllen ihn am Wasserrohr. Den Spiegel an der Felswand versuchen wir zu nehmen, er geht dabei kaputt und gibt den Blick auf etwas Kalkstein frei, den wir mit dem Stein aus dem Inventar zu Kalkstaub verarbeiten. Der Kalkstaub wandert jetzt direkt in den gefüllten Krug.
Im Knochenhaufen zwischen Bernard und Razor finden wir eine Spritze die wir nun mit dem Kalkwasser im Krug füllen und die gefüllte Spritze mit Razor und Bernard benutzten (Sprite muss 2 Mal am Krug gefüllt werden).
Nun kommt der Professor zurück und löst die Ketten bei Razor und Bernard. Jetzt müssen wir zum roten Teppich unter der Orgel gehen und ihn ziehen. Die freigelegte Bodenplatte wird betreten. Dann zurück zu Bernrad und Razor und diese auf die Bodenplatte ansprechen.
Wenn alle 3 bei der Platte stehen, diese noch einmal betreten.

ENDE

Easter-Eggs:
- Nachdem Bernard und Razor angekettet sind kann Ed die Schlucht links im Bild mehrmals „benutzen“ um sich zu Tode zu stürzen. (Spiel ist dann verloren)
- Beim „nächster Raum“-Screen auf „Exit“ klicken, um 2 alte Bekannte zu treffen.