Nach dem Intro:
Das Buch ansehen und telefonieren. Michael kommt vorbei und wir begeben uns zum Wald der ewigen Einsamkeit. Mit Michael reden und MP3-Player erhalten. Wir gehen im Wald nach rechts. Am Baumhaus (Baum mit Sprossen) finden wir ein Objekt, welches eine Sicherheitsnadel ist. Wir gehen nach links, bis wir einen Vogelkäfig vorfinden. Mit der Sicherheitsnadel den Käfig öffnen. Den Vogel betrachten (Bild verlassen und wieder betreten) und feststellen, dass sein Schnabel verklebt ist. Mit dem Wasser können wir diesen lösen und er singt. Mit dem MP3-Player wird der Gesang aufgezeichnet.

Damit gehen wir nach rechts und finden eine Art Tor vor. Den MP3-Player benutzen wir mit dem Mikrofon. Das Gitter öffnet sich. Wendy fällt leider dort hinein. Michael ist in der Höhle wir nehmen nun die unterste sowie kaputte Sprosse an uns. Diese stecken wir in den Riss in der Wand. Den Apfel werfen wir in das darüber liegende Loch. Unser "Ding" wird mit der Sprosse benutzt. Die Steintür öffnet sich. Wir betreten den dunklen Raum. Im dahinter liegenden und automatisch gefundenen Raum finden wir ein Seil vor. Das Seil mit der Säule benutzen. Wendy ist befreit. Wir verlassen die Höhle.

Vor / im Haus:
Das Spielzeugschiff und die Plakette nehmen. Hinter der Plakette ist ein Schlüssel. Mit diesem die Tür zum Haus öffnen. Haus betreten. Im Aquarium finden wir einen Schraubendreher (schaue an , nimm). Wir verschieben die Truhe (mit Michael reden) und entdecken eine Luke. Wir gehen zurück zum Baumhaus und betreten es. Dort geben wir dem Jungen unser Spielzeugboot. Mit dem Schraubendreher die Holzkiste öffnen. Einen Fahnenstange vorfinden. Zurück im Haus betreten wir den Raum unter der Luke, im Bad benutzen wir die Fahnenstange mit der kaputten Fliese, Von dem entstandenen Loch machen wir ein Foto. Das entdeckte Videotape nehmen wir mit, um es im Videorekorder abzuspielen. Nachdem ein Anton Waldmeister uns in seinem Haus entdeckt hat, klärt er uns über das Buch auf. Das Buch geben wir Michael. Das Spiel ist beendet!

Alternatives Ende: Buch in Bücherstapel legen.

Eastereggs:
- Schlägt man im Telefonzimmer mit dem Buch den Spiegel ein, kommt hinter diesem die unsichtbare Anomalie zum Vorschein. Nun sollte man das Buch in die Anomalie halten und eine lustige Sequenz folgt.
- Hat Ding in der ersten Höhle die Tür geöffnet, sollte man das Bild in die Zwischenablage kopieren, sobald man den schwarzen Durchgang sieht. Fügt man es in Paint ein und benutzt irgendeine Füllfarbe mit dem Schwarz im Durchgang, kommt eine geheime Botschaft zum Vorschein.
- Sobald Michael Wendy befreit hat, kann diese im zweiten Höhlenraum auf der linken Seite im dunklen Bereich einen versteckten Hotspot finden. Diesen klickt man einfach an und ein Dialog folgt. Achtung: Dieses Easteregg funktioniert nur, wenn man Wendy spielt, nicht mit Michael.
- Wenn wir den kleinen Jungen losgeworden sind, können wir auf der linken Seite einen Spalt in der Baumhauswand entdecken, der sich "Jenseits-Übergang" nennt. Benutzt man den Schlüssel zu Mors atra mit diesem Spalt, geschieht etwas.